Fahrstil der Anbetung!?

Loben oder Toben – welcher Begriff beschreibt deinen Fahrstil? Ich bin immer wieder erstaunt, über welche Aspekte der Anbetung die Studierenden nachdenken. Ich lade dich ein, dich den herausfordernden Gedanken von Angela zu stellen. Sie beginnt ihren Beitrag so: ,,Zeig mir wie du fährst und ich sage dir, wer du bist” (Dom Toretto aus Fast & Furious)
Du fragst dich sicherlich, was um alles in der Welt dein Fahrstil mit Anbetung zu tun hat. Denn ich spreche hier nicht vom Carpool Karaoke oder davon, was für Musik du im Auto hörst, sondern tatsächlich von der Art WIE du fährst und dich anderen Autofahrern gegenüber verhältst.

Lies weiter

Lust. Last. Freude. Dienst

Heute kommt wieder einmal eine Studierende des BSB zu Wort: „Was ist deine Motivation?“ Diese Frage musste ich mir öfters stellen. Wir hatten (vor Corona) jeden Donnerstag Abend um 19:00 Uhr unsere Chorprobe. Ich arbeitete oft bis 18:00 Uhr und so war es für mich oft ein Gehetze, rechtzeitig zum Chor zu kommen. Manchmal fehlte mir die Lust, nach stressigen Arbeitstag noch zum Chor zu gehen. Ich dachte: Ach, dieses eine mal wird schon nicht schlimm sein. Die wissen ja, dass ich beim Arzt arbeite …

Lies weiter