Skip to content

Musikerprofil: Camp Kirkland

In den letzten Jahren durfte ich immer wieder interessante Persönlichkeiten der christlichen Musikszene kennenlernen. Das regte in mir die Idee an, euch einige davon vorzustellen. Wir brauchen Vorbilder. Was für ein Privileg das Wirken Gottes im Leben anderer zu sehen. So möchte ich das Musikerprofil verstanden wissen. Zugegeben, ich habe so eine Art von Beiträgen auf anderen Blogs noch nie gesehen, und vielleicht ist es auch nicht hilfreich. Daher wünsche ich mir besonders euer Feedback in den Kommentaren.

Gemeindediener

In den letzten fünf Jahrzehnten hat sich Camp Kirkland zu einem der führenden Kirchenmusiker des Landes entwickelt. Er gilt als Pionier der Instrumentalmusik in evangelikalen Kirchen.

Im Jahr 1971 begann er mit dem Instrumentalmusikprogramm der First Baptist Church of Jacksonville, Florida. Im Jahr 1976 wurde er dort Instrumentaldirektor in Vollzeit, die erste Position dieser Art in den USA.

Während seiner Dienstzeit blühte das Programm auf und umfasste vier altersgestufte Orchester und eine Reihe kleiner Ensembles mit über 200 Instrumentalisten. Er gründete auch die Musikschule der Kirche.

Sein Instrumentalprogramm ist nach wie vor ein Vorbild für Gemeinden im ganzen Land. Viele der großen Kirchenorchester im ganzen Land werden heute von Studenten und Mitarbeitern von Herrn Kirkland geleitet.

Arrangeur

Camp Kirkland kann auch auf eine brillante Karriere als Arrangeur und Orchestrator zurückblicken. Er hat über tausend Publikationen in seinem Katalog und leistet einen wichtigen Beitrag zu den führenden Verlegern von Kirchenmusik heute.

Er hat den Ruf, sowohl im kreativen Prozess, im Aufnahmestudio als auch bei der Arbeit mit Kirchenmusikprogrammen im ganzen Land ein vollendeter Profi zu sein. Camps Liebe zu Christus zeigt sich in jeder Phase seiner Kunst.

Kirchenmusiker auf der ganzen Welt sind nicht nur durch seine Musik gesegnet worden, sondern auch durch sein Zeugnis der Treue Gottes.

Da er in der Regel für den Kontext der Gemeinde komponierte, sind seine Werke besonders gut für Laienorchester geeignet. Ich freue mich besonders, dass einige seiner Stücke nun auch in Deutschland durch Liedeo erhältlich sind.

Missionar

All diese großen Erfahrungen haben dazu geführt, dass Camp Kirkland einen bedeutenden Teil seiner Zeit und seines Könnens darauf verwendet, die Botschaft des Evangeliums über unsere Landesgrenzen hinauszutragen.

Er hat Chöre, Orchester und Jazzbands zu Missionsprojekten in der ganzen Welt mitgenommen, um die universelle Freude an der Musik, verbunden mit der ewigen Wahrheit Christi, zu teilen.

Gott hat diese Tür durch das Global Missions Project geöffnet, ein gemeinnütziges Projekt, das christliche Musiker in die Mission mitnimmt. Camp ist seit der Gründung von GMP als Musikdirektor tätig.

 

In 2018 was ein Symphonieorchester auch in deutschen Gemeinden auf Tour. Musiker aus unseren Reihen spielten neben den Musikern aus den USA.

Es war eine wunderbare Erfahrung für alle. Kürzlich sprach ich darüber mit Camp in einem Interview. Hier kannst du dir den Mitschnitt selbst ansehen.

 

Camp Kirkland setzt seinen dynamischen Musikdienst, unterstützt von seiner Frau Fran, mit Camp Kirkland Productionsin Nashville fort. Er plant auch weitere Reisen nach Deutschland.

 

Mich hat in der Begegnung mit ihm besonders inspiriert, dass er in erster Linie Gott verherrlicht sehen will. Seine Liebe zur Gemeinde ist offensichtlich und sein Interesse am einzelnen Menschen sehr bewegend. Dabei verlässt er seinen musikalischen Qualitätsanspruch nicht ohne dabei jedoch schwächere Musiker auszuschließen. Camp ist in vielerlei Hinsicht für mich zu Vorbild geworden.

Kommentare

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Melde dich für unseren Newsletter an.

Wir würden gern mit dir verbunden bleiben.  So bleibst du über unsere Arbeit auf dem Laufenden und verpasst keinen neuen Beitrag.